Startseite / Fußball / DFB-Pokal der Frauen: Endspiel steigt auch 2023 in Köln

DFB-Pokal der Frauen: Endspiel steigt auch 2023 in Köln

Am Himmelfahrtstag findet 14. Austragung im RheinEnergieStadion statt.
Nach dem Endspiel ist vor dem Endspiel. Erst am letzten Samstag gewann der VfL Wolfsburg zum achten Mal in Folge das DFB-Pokalfinale der Frauen, besiegte den 1. FFC Turbine Potsdam 4:0. Jetzt ist bereits das Endspiel der kommenden Saison 2022/2023 terminiert – und zwar auf Donnerstag, 18. Mai 2023 (Christi Himmelfahrt).

Das große Finale steigt dann erneut im Rhein-Energie-Stadion – es ist das 14. DFB-Pokalendspiel der Frauen, das seit 2010 in Köln stattfindet. Erneut ist vor dem Spiel ein Fan- und Familienfest auf den Vorwiesen geplant.

Der Pokalwettbewerb 2022/2023 wird vom 20. bis 22. August eröffnet, die zweite Runde findet vom 10. bis 12. September statt. Das Achtelfinale wird zwischen dem 19. und 21. November ausgetragen, ehe das Viertelfinale am 28. Februar und 1. März 2023 folgt. Die beiden Halbfinalbegegnungen sind für den 15. und 16. April 2023 terminiert.

Das könnte Sie interessieren:

RWO gegen MSV: Vorverkauf für Traditionsduell startet am Mittwoch

Revierderby in der Regionalliga West steigt bereits am 3. Spieltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert