Startseite / Fußball / Oberliga / TVD Velbert holt Jan Niklas Pia und Denzel Oteng-Adjei

TVD Velbert holt Jan Niklas Pia und Denzel Oteng-Adjei

21-jährige Zugänge sollen Offensive des Niederrhein-Oberligisten beleben.


Der künftige Kader des Niederrhein-Oberligisten TVD Velbert nimmt weiter Formen an. So wechselt Angreifer Jan Niklas Pia vom Regionalliga West-Absteiger VfB Homberg zum TVD. Der 21-jährige Mittelstürmer wurde in den Junioren-Bundesligamannschaften von Rot-Weiß Oberhausen und des MSV Duisburg ausgebildet. Durch seine 28 Tore im U 18- und U 19-Bereich in Duisburg wurde Borussia Mönchengladbach auf ihn aufmerksam. Bei den „Fohlen“ kam für die U 23 auf sechs Regionalliga-Einsätze, bevor es dann zum VfB Homberg ging. Nach weiteren zehn Partien in der Hinrunde der 4. Liga musste er nach der Winterpause kürzertreten, will jetzt aber in Velbert wieder angreifen.

Ein weiterer junger Spieler ist Denzel Oteng-Adjei (auf dem Foto links) vom Essener Landesligisten ESC Rellinghausen. Der 21-Jährige spielt auf den offensiven Außenpositionen, bringt viel Tempo mit und überzeugte im Probetraining. Bevor er zu Rellinghausen wechselte, wurde er beim Vogelheimer SV und bei der Spvg Schonnebeck ausgebildet und hatte dort schon als U 19 Spieler erste Einsätze in der Oberliga.

Foto-Quelle: TVD Velbert

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: SV Bergisch Gladbach 09 verlängert mit Quartett

Heider, Spiegel, Rücker und Fragapane bleiben bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.