Startseite / Fußball / ETB U 19: Aufstiegsdämpfer in der Nachspielzeit

ETB U 19: Aufstiegsdämpfer in der Nachspielzeit

Entscheidungsspiel um Sprung in Bundesliga findet am Sonntag statt.

Die U 19 des ETB Schwarz-Weiß Essen hat es knapp verpasst, den erstmalige Aufstieg in die West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga in trockene Tücher zu bringen. Im Rückspiel der Aufstiegsrunde verlor ETB beim VfB Hilden erst in der Nachspielzeit letztlich 1:2 (0:1).

Da beide Teams jeweils ein Aufeinandertreffen für sich entscheiden konnten – das Hinspiel hatten die Essener 1:0 gewonnen – muss jetzt ein Entscheidungsspiel her, um den Aufsteiger aus der Niederrheinliga zu bestimmen. Die dritte und damit letzte Begegnung gegen Hilden geht nun am kommenden Sonntag (12. Juni) auf einem neutralen Platz über die Bühne. Die genaue Uhrzeit und der Spielort sind allerdings noch offen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen wartet weiterhin auf ersten Auswärtssieg

Team von Trainer Christoph Dabrowski unterliegt in Wiesbaden 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.