Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dynamo Dresden: Borussia Dortmund kommt zum Härtetest

Dynamo Dresden: Borussia Dortmund kommt zum Härtetest

Partie am 9. Juli, 17 Uhr, ist für Sachsen Generalprobe vor Drittliga-Start.
Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden kann sich über eine attraktive Generalprobe vor dem Start in die Drittliga-Saison 2022/2023 (22. bis 25. Juli) freuen. Am Samstag, 9. Juli, 17 Uhr, ist Bundesligist Borussia Dortmund im Rudolf-Harbig-Stadion zu Gast. Bei der Vermittlung des Spiels unterstützte eine Hamburger Agentur die beiden Klubs. Eine Live-Übertragung wird im Pay-TV durch „Sky Sport News HD“ realisiert. Rund um die Partie wird die SGD auch ihre offizielle Saison-Eröffnung gestalten.

„Wir freuen uns auf das Gastspiel in Dresden, das zu einem für uns noch frühen Zeitpunkt der Vorbereitung dennoch bereits ein anspruchsvolles Kräftemessen bereithält“, sagt Carsten Cramer, Geschäftsführer bei Borussia Dortmund. „Außerdem werden die beiden schwarzgelben Fanlager für einen stimmungsvollen Rahmen sorgen. Nicht zuletzt für unsere zahlreichen Fans in den ostdeutschen Bundesländern ist das Spiel sicher ein Highlight.“

Jürgen Wehlend, Geschäftsführer der SG Dynamo Dresden, ergänzt: „Wir freuen uns sehr auf die Begegnung mit Borussia Dortmund. Für die Sportgemeinschaft bedeutet dieses schwarz-gelbe Aufeinandertreffen das sportliche und emotionale Highlight unserer Sommer-Vorbereitung. Unser Dank gilt insbesondere den Verantwortlichen des BVB für das Ermöglichen dieser Partie.“

Das könnte Sie interessieren:

BVB U 23: Mittelfeldspieler Can Özkan ist angeschlagen

Einsatz des 22-Jährigen in Saarbrücken wegen Hüftbeschwerden fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.