Startseite / Fußball / Borussia Mönchengladbach: László Bénes wechselt zum HSV

Borussia Mönchengladbach: László Bénes wechselt zum HSV

24-jähriger Slowake trug sechs Jahre lang das Borussia-Trikot.
Mittelfeldspieler László Bénes verlässt Bundesligist Borussia Mönchengladbach nach sechs Jahren und schließt sich dem Zweitligisten Hamburger SV an. „Wir danken Laci für seine Leistungen bei Borussia und wünschen ihm viel Erfolg beim HSV“, so Borussias Sportdirektor Roland Virkus.

Bénes wechselte im Sommer 2016 vom MSK Zilina nach Mönchengladbach. Insgesamt lief der 24-Jährige in 65 Pflichtspielen für die FohlenElf auf und erzielte zwei Tore. In der Saison 2018/19 verlieh Borussia den 24-jährigen Slowaken für ein halbes Jahr an Holstein Kiel, in der Saison 2020/21 für denselben Zeitraum an den FC Augsburg.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.