Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen verlängert vorzeitig mit Florian Wirtz

Bayer 04 Leverkusen verlängert vorzeitig mit Florian Wirtz

19-jähriger Offensivspieler jetzt bis Sommer 2027 gebunden.

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Nationalspieler Florian Wirtz (Foto) verlängert. Das ohnehin schon bis Sommer 2026 gültige Arbeitspapier wurde bereits jetzt vorzeitig um eine weitere Spielzeit ausgeweitet. Der 19-jährige Offensivspieler, der trotz seines jungen Alters bereits 60 Partien in der Bundesliga absolviert hat, laboriert derzeit an einem Kreuzbandriss, soll im Laufe der Hinrunde aber wieder zur Mannschaft stoßen.

Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler, der zum 1. Juli das operative Geschäft ruhen lassen und in den Gesellschafterausschuss von Bayer 04 Leverkusen wechseln wird, zeigt sich angetan von dem „Ergebnis vieler konstruktiver Zusammenkünfte in den letzten Wochen. Dabei konnten wir einem der sicherlich besten deutschen Spieler des kommenden Jahrzehnts wichtige und überzeugende Perspektiven aufzeigen: Vor allem natürlich einen tollen Kader, der auch Florians eigene Stärken zur Entfaltung bringt“, so der 62-Jährige. „Florian weiß, dass wir in Leverkusen auch in den kommenden Jahren wettbewerbsfähig sein und auf nationaler und internationaler Ebene angreifen werden. Und er wird ein wichtiger Teil davon sein. Ich freue mich darauf, diesem Jungen noch lange im Werkself-Trikot beim Fußballspielen zuschauen zu dürfen.“

Sportdirektor Simon Rolfes, der in wenigen Tagen Amt und Aufgaben Völlers übernehmen wird, fügt hinzu: „Wir haben uns in vertrauensvollen und sehr guten Gesprächen mit Florian und dessen Familie darauf verständigt, unseren im Januar 2020 eingeschlagenen Weg entschlossen fortzusetzen. Dass wir dies hier und jetzt mit einer nochmaligen Verlängerung der ohnehin auf Strecke angelegten Zusammenarbeit dokumentieren, unterstreicht die absolute Zufriedenheit auf beiden Seiten. Die Verbindung von Bayer 04 und Florian Wirtz ist bereits jetzt eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. In diesem Sinne wollen wir weitere Kapitel schreiben. Florian ist ein besonderer Spieler. Er hat große sportliche Bedeutung für unseren Klub, und genauso bieten wir ihm die besten Möglichkeiten für eine fantastische Sportler-Karriere. Gemeinsam, das wissen wir, können wir noch vieles erreichen.“

Der erst 19-jährige Wirtz nimmt schon längst eine zentrale Rolle im Team von Bayer 04 ein. „Die Entwicklung in den zurückliegenden beiden Jahren war aus meiner Sicht fast schon atemberaubend und in dieser Form ganz sicher nicht vorauszusehen. Mir ist klar, dass ich das auch der Mannschaft zu verdanken habe, mit der es unglaublichen Spaß macht“, erklärt Wirtz. „Die Jungs sind ein entscheidender Grund dafür, dass ich mich hier wohl fühle und dass es insgesamt so gut gelaufen ist. Es steckt eine Menge in uns und in diesem Verein. Das wollen wir allen Fans von Bayer 04 zeigen. Und auch denen, die es nicht sind.“

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.