Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Brüggemann wechselt zum Hamburger SV

Bayer 04 Leverkusen: Brüggemann wechselt zum Hamburger SV

29-jährige Abwehrspielerin sucht neue sportliche Herausforderung.

Nina Brüggemann (Foto) wechselt zur kommenden Saison 2022/2023 vom Frauen-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum Hamburger SV in die Regionalliga Nord. Die Abwehrspielerin lief zwei Jahre für die „Werkself“ in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga auf. In ihrer ersten Saison kam die 29-Jährige auf 15 Pflichtspiel-Einsätze im Bayer 04-Trikot. In der abgelaufenen Spielzeit waren es verletzungsbedingt lediglich drei Partien.

„Wir wünschen Nina eine verletzungsfreie Zukunft und danken ihr für ihren Einsatz auf und neben dem Platz, zeitweise als Co-Kapitänin unserer Mannschaft“, sagt Bayer 04-Managerin Linda Schöttler.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.