Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Deutsche Siege in Compiegne und Wissembourg

Galopp Frankreich: Deutsche Siege in Compiegne und Wissembourg

Quest the Moon und Dolomit gewinnen hochkarätige Prüfungen.
Erfolgreicher Samstag für deutsche Galopprennpferde in Frankreich: Auf der Rennbahn in Compiegne gewann der mittlerweile sechsjährige Wallach Quest the Moon (Foto), trainiert von Sarah Steinberg und geritten von Rene Piechulek (beide München) eine mit 60.000 Euro dotierte Prüfung über 2.000 Meter zum Totokurs von 46:10.

Kurz zuvor hatte bereits der dreijährige Hengst Dolomit (38:10) aus dem Trainingsquartier von Peter Schiergen (Köln) mit Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev ein Jahrgangsrennen um 35.000 Euro für sich entschieden.

Auf der Galopprennbahn in Wissembourg trugen sich die Trainer Marian Falk Weißmeier (Mülheim) und Miroslav Rulec (Iffezheim) in die Siegerliste ein.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Baden Galopp

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Berlin: Dr. Andreas Bolte stellt Sieger und Drittplatzierte

Wallach Imaran  gewinnt 10.250-Euro-Prüfung zum Totokurs von 38:10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.