Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hamburg-Horn: Hickst-Stute Amazing Grace siegt leicht

Galopp Hamburg-Horn: Hickst-Stute Amazing Grace siegt leicht

Derby-Woche begann am Sonntag mit zehn Rennen.
Mit zehn Rennen wurde am Sonntag die Derby-Woche auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn eröffnet. Sportliches Hauptereignis war das mit 22.500 Euro dotierte Stutenrennen „170 Jahre Hamburger Renn-Club„. Die 15:10-Favoritin Amazing Grace, die von Waldemar Hickst (Foto) für Besitzer Dr. Christoph Berglar (beide Köln) vorbereitet wird, siegte leicht mit sechs Längen Vorsprung.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Berlin: Dr. Andreas Bolte stellt Sieger und Drittplatzierte

Wallach Imaran  gewinnt 10.250-Euro-Prüfung zum Totokurs von 38:10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.