Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Beniamino Molinari unterstützt das Trainerteam

FC Schalke 04: Beniamino Molinari unterstützt das Trainerteam

Gebürtiger Italiener wurde zuletzt mit Apollon Limassol Meister auf Zypern.
Beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 komplettiert Beniamino Molinari (Foto) künftig das Trainerteam. Für den 42-Jährigen ist es eine Rückkehr nach Deutschland. Zuletzt war er als Co-Trainer an der Seite von Alexander Zorniger für Apollon Limassol auf Zypern tätig.

„Wir sind sehr zufrieden, dass Beniamino uns ab sofort unterstützen wird. Er hat nicht nur ein ausgeprägtes Fußballsachverständnis, sondern ist auch ein Menschenfänger und Teamplayer“, sagt S04-Sportdirektor Rouven Schröder. „Dazu spricht er insgesamt fünf Sprachen. Er wird den bestehenden Trainerstab perfekt ergänzen, so dass wir auch rund um die Spieler ein noch stärkeres Team haben werden.“

Cheftrainer Frank Kramer freut sich auf den neuen Kollegen: „Wir wollen mit Beniamino die Möglichkeit nutzen, uns im Trainerteam noch etwas breiter aufzustellen und durch ihn eine bestmögliche Unterstützung der Mannschaft in allen Bereichen zu gewährleisten.“

Beniamino Molinari ergänzt: „Die Verantwortlichen haben mir vom ersten Moment an ein gutes Gefühl gegeben. Ich weiß, was in den letzten Monaten auf Schalke geleistet wurde und vor welchen Herausforderungen das Team in der neuen Saison steht. Ich möchte dazu beitragen, die Mannschaft gemeinsam bestmöglich auf die anstehenden Aufgaben vorzubereiten.“

Der gebürtige Italiener war vor seinem Engagement auf Zypern, wo er am vorletzten Spieltag der Saison 2021/2022 die Meisterschaft mit Apollon Limassol feiern konnte, knapp zwei Jahre lang als Trainer beim TSV Essingen tätig. Zuvor sammelte er bereits bei der TSG Backnang sowie beim 1. FC Normannia Gmünd Erfahrung als Trainer.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.