Startseite / Fußball / 3. Liga / 2:0 – Rot-Weiss Essen gewinnt Stadtduell beim Oberligisten ETB

2:0 – Rot-Weiss Essen gewinnt Stadtduell beim Oberligisten ETB

Neuzugänge Björn Rother und Aurel Loubongo erfolgreich.


Zwei Tage nach der 2:4-Heimniederlage gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist Drittligist Rot-Weiss Essen mit einem 2:0-Testspielsieg beim Nachbarn ETB Schwarz-Weiß Essen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Partie beim Niederrhein-Oberligisten, die von 2.295 Zuschauer*innen besucht wurde, fand anlässlich des 100. Geburtstags des Uhlenkrug-Stadions statt.

Die Treffer für das Team von RWE-Cheftrainer Christoph Dabrowski erzielten die Neuzugänge Björn Rother (53.) und Aurel Loubongo (85.).

Weiter geht es für RWE bereits am Dienstag. Dann schlägt der Tross des Drittligisten vom 5. bis zum 10. Juli seine Zelte im Trainingslager in Wesendorf (Niedersachsen) auf. Am Samstag, 9. Juli, 15.30 Uhr, steht im Elmstadion Schöningen das Testspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig auf dem Programm.

Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

Weitere Testspiele vom Sonntag in der Übersicht:

1. FC Heidenheim – Universitatea Craiova/Rumänien 0:1 (0:1)
TSG Sprockhövel – FSV Duisburg 5:0 (4:0)
FC Teutonia 05 – Lupo Martini Wolfsburg 2:0 (0:0)
WSG Tirol (Östereich) – 1. FC Nürnberg 2:0 (2:0)
Karlsruher SC – SV Werder Bremen 1:2 (1:0)

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Meisterspieler Willi Koslowski wird beigesetzt

Fans sind zur Trauerfeier am Mittwoch, 24. Juli, herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert