Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia M’gladbach holt Ex-Schalker Ko Itakura

Borussia M’gladbach holt Ex-Schalker Ko Itakura

25-Jähriger hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 unterschrieben.
Borussia hat den japanischen Nationalspieler Ko Itakura (Foto), der zuletzt für den Ligakonkurrenten FC Schalke 04 die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga feierte, vom englischen Meister Manchester City verpflichtet. Der 25-jährige Defensivspieler hat bei den Fohlen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 unterschrieben.

„Ko ist ein ungemein laufstarker und taktisch disziplinierter Spieler, der in der Defensive auf verschiedenen Positionen spielen kann, unter anderem auf der ‚Sechs‘“, sagt Borussias Sportdirektor Roland Virkus. „Er hatte sicherlich mehrere attraktive Optionen für einen Wechsel. Umso erfreuter sind wir darüber, dass er von unserem Weg überzeugt ist, denn er ist ein wichtiger Baustein in unseren Planungen.“ Ko Itakura reist mit der Mannschaft ins Trainingslager an den Tegernsee und wird dort am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt.

Fotoquelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.