Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld holt Rzatkowski von Schalke 04 zurück

Arminia Bielefeld holt Rzatkowski von Schalke 04 zurück

32-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt bis Saisonende.


Fußball-Zweitligist DSC Arminia Bielefeld hat Marc Rzatkowski (Foto) bis zum Ende dieser Saison unter Vertrag genommen. Der 32-jährige offensive Mittelfeldspieler, der bereits in der Drittliga-Saison 2011/2012 – damals als Leihgabe des VfL Bochum – für den DSC am Ball war, hatte als Gastspieler im Trainingslager in Scheffau am Wilden Kaisers auf und außerhalb des Platzes positiv auf sich aufmerksam gemacht. Zuletzt stand Rzatkowski beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

„Der Kontakt zwischen uns war nie abgerissen, und wir kennen Marc sehr gut“, sagt Samir Arabi, Sport-Geschäftsführer des DSC. „Daher hatten wir ihm gerne die Möglichkeit geboten, sich im Trainingslager fit zu halten. Dort hat er sportlich und menschlich überzeugt und sich sofort nahtlos in die Gruppe eingefügt. Marc wird unserem Spiel mit seiner Kreativität guttun und alles für Arminia geben.“

Auch Arminia-Cheftrainer Uli Forte freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Routinier: „Marc ist ein alter Armine und hat in Scheffau mit seiner Art und seinen Qualitäten einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er passt sehr gut in die Gruppe, und daher bin ich froh, dass wir Marc verpflichtet haben.“

„Ich hatte vom ersten Moment an ein sehr gutes Gefühl und wurde von den Jungs super aufgenommen. Arminia hatte für mich immer eine besondere Bedeutung, weil mit der damaligen Ausleihe mein Weg erst so richtig begonnen hatte. Ich freue mich sehr, dass meine zweite Zeit bei Arminia jetzt startet“, so Marc Rzatkowski.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.