Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen testet gegen „Zebras“

Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen testet gegen „Zebras“

Partie gegen den Drittligisten MSV Duisburg findet in Velbert statt.


Am kommenden Samstag, 9. Juli, tritt der Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen im Stadion des Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert gegen den Drittligisten MSV Duisburg an. Der Anstoß des Duells erfolgt um 15.30 Uhr, Tickets sind an der Tageskasse ab zwei Stunden vor Spielbeginn erhältlich. Die gesamten Einnahmen aus dem Testspiel gehen an die SSVg Velbert.

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die UEFA Champions League, einer fünfwöchigen Sommerpause sowie zwei intensiven Trainingswochen, tritt Bayer 04 Leverkusen in Velbert zum ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2022/23 an.

Bereits ab 12 Uhr startet auf dem Gelände des Velberter-Stadions ein Rahmenprogramm mit zahlreichen Aktionen für Kinder sowie die ganze Familie. Ob Hüpfburg, Essen und Trinken oder das Bayer 04-Maskottchen Brian the Lion – auch neben dem Platz wird im Rahmen des Testspiels zwischen der Werkself und den Zebras aus Duisburg einiges geboten.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.