Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Ivana Ferreira Fuso im Anmarsch

Bayer 04 Leverkusen: Ivana Ferreira Fuso im Anmarsch

21-jährige Angreiferin stand zuletzt bei Manchester United unter Vertrag.

Frauen-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat für die kommende Saison die deutsch-brasilianische Stürmerin Ivana Ferreira Fuso (Foto) von Manchester United verpflichtet. „Ivana ist eine robuste Mittelstürmerin, die weiß, worauf es ankommt. Mit ihrer Erfahrung aus der Women’s Premier League kann sie in unserer Mannschaft mit vorangehen und wird unser Offensivspiel bereichern“, sagt Bayer-Managerin Linda Schöttler. Der neue Sportliche Leiter Achim Feifel ergänzt: „Sie ist eine technisch versierte, kreative und vor allem sehr torgefährliche Angreiferin, die in der Offensive variabel einsetzbar ist.“

Ferreira Fuso, die in Brasilien geboren und im baden-württembergischen Sindelfingen aufgewachsen ist, begann ihre Karriere beim SC Freiburg. Nach einem Jahr beim FC Basel in der Schweiz wechselte sie auf die Insel und schloss sich den „Red Devils“ an. Die 21-Jährige durchlief außerdem seit der U 15 die deutschen Junioren-Nationalmannschaften, entschied sich dann jedoch für das brasilianische A-Nationalteam, für das sie bisher vier Freundschafts-Länderspiele bestritten hat.

Für die Deutsch-Brasilianerin gehört Bayer 04 zu „den Top-Adressen in Deutschland. Die Mannschaft verfolgt große Ziele. Ich freue mich auf ein tolles Team und bin mir sicher, dass ich mich hier wohlfühlen werde und meine Stärken einbringen kann.“

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Spieler als Helfer für guten Zweck im Einsatz

Engelhardt und Hemcke verpacken Geschenke für hilfsbedürftige Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.