Startseite / Fußball / International / Offiziell: Dennis Grote kehrt zum SC Preußen Münster zurück

Offiziell: Dennis Grote kehrt zum SC Preußen Münster zurück

Dritter Anlauf für den 35-jährigen Mittelfeldspieler bei „Adlerträgern“.

Der SC Preußen Münster aus der Regionalliga West ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der Traditionsverein gab die Verpflichtung von Dennis Grote (Foto) bekannt. Damit kehrt der 35-jährige Mittelfeldspieler nach acht Jahren und Stationen beim MSV Duisburg, beim Chemnitzer FC, bei Rot-Weiss Essen und beim FC Wacker Innsbruck (Österreich) an die Hammer Straße zurück, wo er bereits in der Nachwuchsabteilung sowie erneut von Winter 2012 bis Sommer 2014 am Ball war.

„Wir versuchen, die Spieler vom Preußen-Weg zu überzeugen, und ich freue mich, dass uns das bei einem so erfahrenen Spieler wie Dennis gelungen ist“, sagt Peter Niemeyer, Geschäftsführer Sport beim SC Preußen Münster. „Mit seiner Qualität als Spieler und mit seiner Persönlichkeit wird er unsere Mannschaft auf jeden Fall bereichern.“

Dennis Grote fügt hinzu: „Es ist ein sehr schönes Gefühl, wieder hier zu sein. Ich freue mich sehr, dass es geklappt hat. Münster ist meine Heimat. Schon deswegen habe ich den Weg der Preußen intensiv verfolgt und bin froh, wieder ein Teil davon zu sein. Ich werde jetzt alles dafür tun, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein.“

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

DFB: 18 Landesverbände verlängern Vertrag mit Ausrüster

Kooperation mit Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach läuft bis 2026.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.