Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: Danilo Soares verpasst voraussichtlich Saisonstart

VfL Bochum: Danilo Soares verpasst voraussichtlich Saisonstart

30-jähriger Brasilianer klagt im Trainingslager über Hüftprobleme.


Thomas Reis, Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Bochum, muss den Saisonstart voraussichtlich ohne Danilo Soares (Foto) planen. Der 30-jährige Brasilianer klagt über Hüftprobleme, konnte im Trainingslager in Südtirol nur individuell mitmischen und verpasste auch das Testspiel am Mittwoch gegen den italienischen Erstligisten US Lecce (3:2 nach 0:2-Rückstand). Am 30. Juli tritt der VfL Bochum im DFB-Pokal zum ersten Pflichtspiel beim Drittliga-Absteiger FC Viktoria 1899 Berlin an.

Unterdessen wurde beim VfL eine weitere Personalie geklärt. Angreifer Luis Hartwig verlässt den Verein und wechselt auf Leihbasis zum österreichischen Zweitligisten SKN St. Pölten. Der 19-Jährige, der sich seit bereits seit einigen Tagen in Österreich aufhält und zwei Testspiele für St. Pölten absolvierte, ist bereits der 13. VfL-Abgang in der laufenden Transferperiode.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Mit Lea Schüller und Marina Hegering gegen Schweden

Martina Voss-Tecklenburg beruft erstmals MSV-Torhüterin Ena Mahmutovic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.