Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Neue Aufgabe für Angreifer Orhan Ademi

MSV Duisburg: Neue Aufgabe für Angreifer Orhan Ademi

30-jähriger Torjäger wechselt zum rumänischen Erstligisten UTA Arad.


Orhan Ademi (Foto), ehemaliger Torjäger beim Drittligisten MSV Duisburg, hat eine neue sportliche Herausforderung angenommen und einen Vertrag im Ausland unterschrieben. Der 30-jährige Angreifer geht künftig für den rumänischen Erstligisten UTA Arad auf Torejagd.

Ademis Vertrag beim MSV war nach zwei Jahren ausgelaufen. In der letzten Saison war der Schweizer mit 17 Treffern in wettbewerbsübergreifend 43 Partien noch der erfolgreichste Torschütze der „Zebras“. Insgesamt kann der 1,89 Meter große Stürmer unter anderem auf 90 Bundesliga- und Zweitliga-Spiele (Eintracht Braunschweig und VfR Aalen) sowie insgesamt 140 Einsätze in der 3. Liga zurückblicken.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist Rot-Weiss Essen muss 3.850 Euro Strafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet Pyrotechnik-Einsatz in Osnabrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.