Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele vom Sonntag: Sieg und Remis für FC Schalke 04

Testspiele vom Sonntag: Sieg und Remis für FC Schalke 04

Borussia Mönchengladbach gewinnt „Cup der Traditionen“ in Duisburg.
Eine „Doppelschicht“ legte Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kurz vor dem Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Mittersill ein. Die Mannschaft von Cheftrainer Frank Kramer (Foto) bestritt gleich zwei Testspiele, so dass nahezu sämtliche Spieler Wettkampfpraxis sammeln konnten. Einem 5:0 (3:0) gegen den österreichischen Regionalligisten FC Kufstein ließen die „Knappen“ ein 1:1 (0:0) gegen den Bundesliga-Konkurrenten FC Augsburg folgen.

In Duisburg gewann Borussia Mönchengladbach den „Cup der Traditionen“ durch ein 1:0 gegen Gastgeber und Drittligist MSV Duisburg sowie ein 0:0 gegen den spanischen Spitzenklub Athletic Bilbao. Die „Fohlen“ sind damit unter ihrem neuen Trainer Daniel Farke weiterhin ungeschlagen. Im dritten Spiel trennten sich der MSV und Bilbao 1:1. Gespielt wurde jeweils 45 Minuten.

Weitere Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

Rot-Weiß Erfurt – Hallescher FC 3:4 (2:3)
Wuppertaler SV – Jong FC Utrecht 2:2 (2:2)
1. CfR Pforzheim – VfR Aalen 1:0 (0:0)
FC Nöttingen – SGV Freiberg 1:5 (0:4)

SSVg Velbert – SG Wattenscheid 09 3:2 (0:1)
SV Wehen Wiesbaden – Grasshoppers Zürich (Schweiz) 2:3 (1:1)
TuRu Düsseldorf – TuS Ennepetal 1:1 (0:0)
VfB Homberg – ASC Dortmund 0:1 (0:0)

BSV Schwarz-Weiß Rehden – SV Rödinghausen 0:5 (0:3)
Kickers Offenbach – 1. FC Köln 0:2 (0:1)
Holstein Kiel II – SV Drochtersen/Assel 2:1 (0:1)
Bayer 04 Leverkusen – Panathinaikos Athen 0:0

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen-Trainer Damian Apfeld: „Punkt gewonnen“

Keine Enttäuschung beim Ligaprimus nach 0:0 gegen SC Union Nettetal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.