Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Neuer Stadionname jetzt überall präsent

SC Paderborn 07: Neuer Stadionname jetzt überall präsent

Schriftzug des Online-Händlers auch auf Straßenschildern zu sehen.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat pünktlich zum perfekten Saisonauftakt gegen den Karlsruher SC (5:0) auch die Umbauarbeiten wegen der Namensänderung des Stadions abgeschlossen. Ab sofort thront der Schriftzug des Online-Händlers mit dem Sitz in Lübbecke, der die Rechte am Stadionnamen für zehn Jahre erworben hat, an der Außenfassade der Paderborner Heimspielstätte. Auch die Straßenschilder im Stadtgebiet wurden inzwischen erneuert. Der Schriftzug an der Paderborner Arena wird demnächst in verschiedenen Farben aufleuchten.

„Wir freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft mit der Home Deluxe GmbH und sind glücklich, dass die Arena pünktlich zum Saisonstart im neuen Gewand erscheint. Ein besonderer Dank gilt hierbei unserem Vermarkter Infront“, erklärt SCP07-Geschäftsführer Martin Hornberger (auf dem Foto ganz rechts).

Die beiden Geschäftsführer des neuen Namensgebers, Alexander Thoss und Andreas Hartung (2. von rechts), freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem Klub: „Wir sind begeistert von der neuen Optik des Stadions. Gemeinsam mit dem SC Paderborn 07 wollen wir partnerschaftlich zusammenarbeiten und neue Impulse für die Region setzen. Mit unserem im November fertiggestellten Flagship-Store am Rathausplatz in Paderborn unterstreichen wir diese Ambitionen.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Mit Lea Schüller und Marina Hegering gegen Schweden

Martina Voss-Tecklenburg beruft erstmals MSV-Torhüterin Ena Mahmutovic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.