Startseite / Fußball / Sportfreunde Siegen: Marcel Becker ist nach China-Trip zurück

Sportfreunde Siegen: Marcel Becker ist nach China-Trip zurück

26-jähriger Defensivspieler nach Auslandsaufenthalt wieder am Ball.


Westfalen-Oberligist Sportfreunde Siegen kann ab sofort wieder mit Marcel Becker (Foto) planen. Nach seiner mehrmonatigen Trainertätigkeit für Eintracht Frankfurt und dem damit verbundenen Auslandaufenthalt in China ist der 26-jährige Defensivspieler ab sofort wieder für den ehemaligen Zweitligisten am Ball.

Bereits seit Sommer 2018 kickt Marcel Becker für die Sportfreunde und geht damit schon in seine fünfte Saison in Folge. „Mit meiner Erfahrung möchte ich der Mannschaft Stabilität im Zentrum geben und vor allem den jungen Spielern helfen, sich bei den Sportfreunden gut zurechtzufinden“, sagt er.

Neu im Leimbachstadion ist dagegen der 22-jährige Südkoreaner Ji-on Jeon, der in seiner Heimat für den dortigen Drittligisten Cheongju FC gespielt hatte und in Deutschland zuletzt zwei Jahre lang für die TuS Koblenz in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar aufgelaufen war.

Der Rechtsverteidiger konnte das Trainerteam schnell von seinen Qualitäten überzeugen und freut sich jetzt auf seine Aufgaben im Leimbachtal. „Wir sind uns sicher, dass er die Voraussetzungen mitbringt, uns weiter zu helfen“, betont Trainer Lirian Gerguri.

Foto-Quelle: Sportfreunde Siegen

Das könnte Sie interessieren:

Hils, Sterner und Elmazi: Niederlage im ersten WM-Spiel

Trio der SGS Essen beim 0:1 gegen Kolumbien für DFB-Team am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.