Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer meldet sich zurück

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer meldet sich zurück

Auch Torhüter-Kollege Tobias Sippel inzwischen wieder im Training.


Daniel Farke, neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, kann beim Ligastart am Samstag, 15.30 Uhr, gegen die TSG Hoffenheim wieder auf seine Torhüter bauen. Yann Sommer (Foto/33) nahm nach überstandenen Oberschenkelproblemen ebenso das Training wieder auf wie sein Stellvertreter Tobias Sippel (34), der zuletzt einige Tage wegen eines Corona-Falls im privaten Umfeld ausgesetzt hatte.

Abwehrspieler Simon Walde kehrte nach seinem beim Turnier um den „Cup der Traditionen“ in Duisburg erlittenen Nasenbeinbruch mit Gesichtsmaske auf den Trainingsplatz zurück. Hannes Wolf (23) machte nach überstandener Muskelverletzung im Oberschenkel erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings mit. Marvin Friedrich (26), der zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel gefehlt hatte, absolvierte ein individuelles Programm.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Unterstützung für Jugendmannschaften von Dynamo Kiew

Stiftung des Bundesligisten finanziert Unterbringung von drei Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.