Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Handle wieder eine Option für Trainer Janßen

FC Viktoria Köln: Handle wieder eine Option für Trainer Janßen

29-jähriger Außenbahnspieler hat Sprunggelenkverletzung überwunden.


Olaf Janßen, Trainer des Drittligisten FC Viktoria Köln, kann für den 2. Spieltag am Samstag, 14 Uhr, gegen den SV Wehen Wiesbaden wieder mit Simon Handle (Foto) planen. Der 29-jährige Außenbahnspieler hat seine Sprunggelenkverletzung, die ihn zum Saisonauftakt beim SV Waldhof Mannheim (1:3) zu einer Pause gezwungen hatte, inzwischen überwunden.

Mit Angreifer Robin Meißner könnte auch ein Neuzugang zu seinem Pflichtspieldebüt kommen. Die 22-jährige Leihgabe vom Zweitligisten Hamburger SV empfahl sich während der Liga-Pause mit einem Treffer im Testspiel beim Südwest-Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz (2:0).

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Top-Talent Jamie Bynoe-Gittens

18-jähriger Offensivspieler verlängert seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.