Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 3. Liga: SC Verl nimmt Angreifer Nicolas Sessa unter Vertrag

3. Liga: SC Verl nimmt Angreifer Nicolas Sessa unter Vertrag

26-jähriger Offensivspieler kommt vom 1. FC Kaiserslautern.


Drittligist SC Verl hat Offensivspieler Nicolas Sessa (26/Foto) vom Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der gebürtige Stuttgarter wurde bei der TSG Hoffenheim und beim VfB Stuttgart ausgebildet, kickte später auch für den VfR Aalen und den FC Erzgebirge Aue.

„Nicolas Sessa ist ein spielstarker Offensivspieler, der über ein gutes Tempodribbling verfügt, im letzten Drittel Spieler in Szene setzen kann und auch selbst den Abschluss sucht“, sagt Verls Sportlicher Leiter Sebastian Lange. „Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz anderer Angebote für den Sportclub entschieden hat.“

Foto-Quelle: nordphoto GmbH / Kroeger

Das könnte Sie interessieren:

Nach Fehlstart: Arminia Bielefeld trennt sich von Trainer Forte

Co-Trainer Michael Henke, Kai Hesse und Sebastian Hille übernehmen zunächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.