Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Tobias Fleckstein wird Pate der „zebra-kids“

MSV Duisburg: Tobias Fleckstein wird Pate der „zebra-kids“

Gemeinnütziger Verein ermöglicht benachteiligten Kindern Stadionbesuch.
Tobias Fleckstein (Foto), Innenverteidiger des Drittligisten MSV Duisburg, ist der neue Pate des „zebra-kids e.V.“ für die laufende Saison 2022/2023. Dieser gemeinnützig anerkannte Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, sozial benachteiligten Kindern den Besuch der Heimspiele des MSV Duisburg zu ermöglichen.

Mit nur einem Euro Mitgliedsbeitrag hilft man dem Verein aktiv, möglichst viele Kinder ins Stadion einladen zu können. Außerdem sammelt der Verein auch durch vielfältige Aktionen weitere Mittel. Neben diesem Satzungsziel, sehen sich die „zebra-kids“ auch als eine Brücke zwischen allen kleinen MSV-Fans und dem Traditionsverein.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Sepp van den Berg und Rodrigo Zalazar fallen aus

Fußball-Jahr 2022 für Innenverteidiger und Mittelfeldspieler beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.