Startseite / Fußball / RL West: SC Wiedenbrück gelingt höchster Sieg seit drei Jahren

RL West: SC Wiedenbrück gelingt höchster Sieg seit drei Jahren

Rekordsieg beim TV Herkenrath aus Saison 2018/2019 knapp verfehlt.
West-Regionalligist SC Wiedenbrück, trainiert von Daniel Brinkmann (Foto), durfte in der jüngsten Begegnung gegen Rot Weiss Ahlen (5:0) erstmals seit der Saison 2018/2019 wieder einen Erfolg in dieser Höhe bejubeln. Zuletzt gelang den Ostwestfalen im Mai 2019 vor heimischer Kulisse im Derby gegen den SV Lippstadt 08 ein 5:0-Sieg. Auch gegen den TuS Erndtebrück gab es in der Spielzeit 2017/2018 bereits einen Dreier in der gleichen Höhe.

Für die Allzeit-Bestmarke reichte es allerdings nicht aus. Nur einmal gab es einen Sieg, der höher einzuordnen ist. Ebenfalls in der Saison 2018/2019 gab es für den SCW noch vor dem hohen Lippstadt-Sieg einen 6:1-Erfolg beim späteren Absteiger TV Herkenrath 09. Bis heute konnte Wiedenbrück diesen Kantersieg in der Regionalliga West noch nicht überbieten.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Sepp van den Berg und Rodrigo Zalazar fallen aus

Fußball-Jahr 2022 für Innenverteidiger und Mittelfeldspieler beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.