Startseite / Fußball / 3. Liga / 3:1 gegen Freiburgs U 23! MSV gewinnt zum Stoppelkamp-Jubiläum

3:1 gegen Freiburgs U 23! MSV gewinnt zum Stoppelkamp-Jubiläum

Kapitän legt im 100. Drittliga-Spiel zwei Treffer vor und trifft selbst.
Gelungenes Jubiläum für Moritz Stoppelkamp (Foto): Der 35-jährige Kapitän bestritt gegen die U 23 des SC Freiburg nicht nur sein 100. Drittliga-Spiel im Trikot des MSV Duisburg. Der Routinier bereitete beim 3:1 die Tore von Joshua Bitter (30.) und des eingewechselten Aziz Bouhaddouz (49.) jeweils per Eckball vor und traf dann auch noch selbst (58.). Damit kommt Stoppelkamp auf die Bilanz von 37 Treffern und 29 Vorlagen.

Die Freiburger erzielten zwar durch den eingewechselten Philip Fahrner (68.) noch den Anschlusstreffer. Der zweite Saisonsieg der „Zebras“ geriet aber nicht mehr in Gefahr.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Sepp van den Berg und Rodrigo Zalazar fallen aus

Fußball-Jahr 2022 für Innenverteidiger und Mittelfeldspieler beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.