Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Karim Bellarabi fällt längere Zeit aus

Bayer 04 Leverkusen: Karim Bellarabi fällt längere Zeit aus

32-jähriger Ex-Nationalspieler zog sich Riss des Außenmeniskus zu.


Karim Bellarabi (Foto) wird dem Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Neben den muskulären Problemen, die einen Einsatz des Offensivspielers schon in der Bundesliga-Partie gegen den FC Augsburg (1:2) verhindert hatten, wurde am Montag bei einer MRT-Untersuchung zusätzlich ein Riss des Außenmeniskus im linken Knie diagnostiziert. Bellarabi wird noch in dieser Woche operiert. Die Ausfallzeit des 32-Jährigen wird voraussichtlich sechs Wochen betragen.

Karim Bellarabi war 2014 von Eintracht Braunschweig zu Bayer 04 Leverkusen gewechselt. Insgesamt absolvierte der gebürtige Berliner bislang 281 Spiele (57 Tore) für die Werkself. Sein letztes von insgesamt elf Länderspiele bestritt Bellarabi vor fast genau sechs Jahren, am 31. August 2016 in Mönchengladbach beim 2:0-Sieg gegen Finnland.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Sepp van den Berg und Rodrigo Zalazar fallen aus

Fußball-Jahr 2022 für Innenverteidiger und Mittelfeldspieler beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.