Startseite / Fußball / Oberliga / SG Wattenscheid 09: Vertrag mit Calvin Küper ab sofort aufgelöst

SG Wattenscheid 09: Vertrag mit Calvin Küper ab sofort aufgelöst

20-jähriger Sommerzugang kehrt zur Spvg Schonnebeck zurück.


West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 und Sommerzugang Calvin Küper (Foto) haben sich auf eine vorzeitige Vertragsaufhebung geeinigt. Damit trennen sich die Wege von Verein und Spieler nach nur eineinhalb Monaten. „Wir haben Calvins Wunsch nach einer Auflösung entsprochen und wünschen ihm bei seiner Rückkehr zur Spvg Schonnebeck alles Gute“, sagt Wattenscheids Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo.

Die Spvg Schonnebeck ist in der Oberliga Niederrhein mit drei Niederlagen in Folge gestartet, belegt aktuell den vorletzten Tabellenplatz. Rückkehrer Calvin Küper, der in der letzten Saison zwölf Tore in 30 Spielen für die Schonnebeck erzielt hatte, soll jetzt möglichst die Trendwende einleiten.

„Als wir erfahren haben, dass die Möglichkeit besteht, Cally zurückzuholen, haben wir nicht eine Sekunde lang gezögert“, sagt Schonnebecks Sportlicher Leiter Christian Leben. „Nachdem uns schon Simon Skuppin, Lukas Lingk und Marwin Studtrucker verletzungsbedingt fehlen, fällt jetzt auch noch Nils van den Woldenberg mit einem Mittelfußbruch aus. Da passt Calvin perfekt zu uns. Er war ja nicht lange weg, kennt Mannschaft und Trainer, benötigt daher auch keine lange Eingewöhnungsphase.“

Foto-Quelle: Spvg Schonnebeck

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Jakob Fimpels Kader ist nicht komplett

Quartett um Neuzugang Moritz Flotho musste gegen Münster passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.