Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 0:5! Viktoria Köln verpasst Sensation gegen Bayern München

0:5! Viktoria Köln verpasst Sensation gegen Bayern München

Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal findet am Sonntag statt.

Der FC Viktoria Köln aus der 3. Liga ist aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. In der 1. Runde musste der sich der FC Viktoria dem Rekord-Pokalsieger und Bundesligisten FC Bayern München 0:5 (0:2) geschlagen geben. Die Tore für die Bayern erzielten Ryan Gravenberch (35.), Mathys Tel (45.+1), Sadio Mané (53.), Jamal Musiala (67.) und Leon Goretzka (82.).

Bis zum 0:1-Rückstand hatte die Viktoria gut mitgehalten und durch Simon Handle sogar den ersten Treffer der Partie erzielt. Wegen einer Abseitsstellung wurde das Tor jedoch nicht anerkannt.

Am Sonntag (ab 17.10 Uhr) findet im Rahmen der „Sportstudio-Reportage“ im ZDF die Auslosung für die zweite Runde statt. Ausgespielt wird diese dann am 18./19. Oktober 2022. Paraschwimmer Josia Topf wird die Lose ziehen.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Pokalduell mit Rot-Weiss Essen terminiert

Am Mittwoch, 1. März, tritt auch Rot-Weiß Oberhausen in Mettmann an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.