Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: Sperrungen wegen Fanmarsch der Werder-Anhänger

VfL Bochum: Sperrungen wegen Fanmarsch der Werder-Anhänger

Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen vor Partie im Ruhrstadion.


Anlässlich des Heimspiels des VfL Bochum 1848 in der Fußball-Bundesliga gegen den Aufsteiger SV Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr, Vonovia Ruhrstadion) wird es im Vorfeld der Begegnung ab voraussichtlich 12.45 Uhr einen Fanmarsch der Gästeanhänger vom Hauptbahnhof zum Stadion geben.

Aufgrund der Baustelle im unteren Bereich der Castroper Straße wird der Fanmarsch nach Absprache mit der Polizei und dem Tiefbauamt auf einer anderen als der sonst üblichen Route geführt. Der Fanmarsch wird vom Ostring im weiteren Verlauf über den Nordring – Kortumstraße – Kurfürstenstraße – Klinikstraße und von dort wieder auf die Castroper Straße geführt.

Für die Zeit des Fanmarsches wird in dem genannten Bereich der Verkehr temporär gesperrt werden. Unmittelbar nach Passieren des Fanmarsches werden die Sperrungen wieder aufgehoben. Währenddessen kann es zu nicht unerheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Fabian Wohlgemuth wechselt zum VfB Stuttgart

43-jähriger Sport-Geschäftsführer tritt Nachfolge von Sven Mislintat an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.