Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Neue Bundesliga-Termine: Gladbach gegen BVB live im Free-TV

Neue Bundesliga-Termine: Gladbach gegen BVB live im Free-TV

Deutsche Fußball Liga (DFL) gibt zeitgenaue Ansetzungen bekannt.
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die zeitgenauen Ansetzungen für weitere Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga in der laufenden Saison 2022/2023 vorgenommen. In der Bundesliga wurden die Partien bis zum 16. Spieltag terminiert, in der 2. Bundesliga bis zum 17. Spieltag. Zu berücksichtigen waren bei den jetzt erfolgten Ansetzungen unter anderem die Spiele der insgesamt acht deutschen Teilnehmer in der Gruppenphase der UEFA Champions League, UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League sowie die Ergebnisse der Auslosung der zweiten Runde des DFB-Pokals, die am Sonntag stattgefunden hatte.

Am 10. Bundesliga-Spieltag kommt es zu direkten Begegnungen zwischen den in der Tabelle aktuell auf den Rängen eins bis vier platzierten Teams: Der 1. FC Union Berlin empfängt Borussia Dortmund (Sonntag, 16. Oktober, 17.30 Uhr), ehe zwei Stunden später der aktuelle Spitzenreiter Sport-Club Freiburg beim FC Bayern München gastiert. Am 14. Spieltag findet eine „Englische Woche“ statt – unter anderem mit dem rheinischen Duell zwischen dem 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen (Mittwoch, 9. November, 18:30 Uhr).

Da vom 20. November bis zum 18. Dezember die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen wird, pausiert der Spielbetrieb der Bundesliga und 2. Bundesliga für rund zwei Monate. Nach der WM und einer folgenden Winterpause nimmt die Bundesliga den Spielbetrieb am 20. Januar 2023 wieder auf, die 2. Bundesliga startet am 27. Januar 2023.

Wie bereits in den zurückliegenden Jahren wird die Auftaktpartie des letzten Bundesliga-Spieltages vor der Winterpause auch im Free-TV zu sehen sein. In diesem Jahr betrifft das den 15. Spieltag – das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund zeigt neben DAZN auch SAT.1 (Freitag, 11. November, 20.30 Uhr). Dasselbe gilt für das Bundesliga-Auftaktspiel im neuen Jahr, das ebenfalls bereits terminiert ist: Zu Beginn des 16. Spieltages treffen RB Leipzig und der FC Bayern München aufeinander (Freitag, 20. Januar 2023, 20.30 Uhr).

2. Bundesliga: Hamburger Derby am Freitag, 14. Oktober

In der 2. Bundesliga ist das Hamburger Stadtderby zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV zeitgenau angesetzt (Freitag, 14. Oktober, 18.30 Uhr). Einen Tag später treffen unter anderem Hannover 96 und der DSC Arminia Bielefeld aufeinander (Samstag, 15. Oktober, 20.30 Uhr). Am 14. Spieltag erwartet der aktuelle Tabellenführer SC Paderborn 07 den derzeit zweitplatzierten HSV (Sonntag, 30. Oktober, 13.30 Uhr). Am 16. Spieltag findet in der 2. Bundesliga eine „Englische Woche“ statt – unter anderem mit dem Ostwestfalen-Duell zwischen Paderborn und Bielefeld (Dienstag, 8. November, 18.30 Uhr). Zum Abschluss des Spieltages treffen der 1. FC Magdeburg und der SV Darmstadt 98 aufeinander (Donnerstag, 10. November, 20.30 Uhr).

Der 17. Spieltag als Hinrunden-Abschluss ist in der 2. Bundesliga zugleich der letzte Spieltag im Jahr 2022. Das Samstagabend-Spiel bestreiten Eintracht Braunschweig und der FC Hansa Rostock (12. November, 20:30 Uhr). Einen Tag später finden die abschließenden Partien in diesem Jahr statt: 1. FC Nürnberg gegen Paderborn, Bielefeld gegen Magdeburg und Darmstadt gegen die SpVgg Greuther Fürth (jeweils Sonntag, 13. November, 13.30 Uhr).

Die Live-Übertragung der Spiele der Bundesliga erfolgt freitags und sonntags bei DAZN, samstags sowie in „Englischen Wochen“ bei Sky. Die Live-Übertragung aller Begegnungen der 2. Bundesliga erfolgt bei Sky, die Partien am Samstagabend sind – ebenso wie das Donnerstagspiel in der „Englischen Woche“ – außerdem live im Free-TV bei SPORT1 zu sehen.

Eine Ansetzung des ersten Spieltags der 2. Bundesliga im Jahr 2023 ist, anders als in der Bundesliga, derzeit noch nicht möglich. Hintergrund ist, dass die 2. Bundesliga eine Woche später als die Bundesliga in das neue Jahr startet und in der darauffolgenden Woche die dritte DFB-Pokalrunde ausgetragen wird. Für die Ansetzung des 18. Spieltags der 2. Bundesliga sowie des 17. und 18. Spieltags der Bundesliga ist zunächst die Auslosung der dritten DFB-Pokalrunde abzuwarten.

Die nächsten zeitgenauen Ansetzungen für die Bundesliga und 2. Bundesliga erfolgen daher voraussichtlich in der 43. Kalenderwoche (24. bis 28. Oktober) nach der Auslosung der dritten DFB-Pokalrunde.

Die Ansetzungen der Bundesliga finden Sie hier.

Die Ansetzungen der 2. Bundesliga finden Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

Nach WM-Vorrundenaus: Bierhoff und DFB lösen Vertrag auf

Gremien des Verbandes beraten jetzt über Nachfolgeregelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.