Startseite / Fußball / 3. Liga / SV Wehen Wiesbaden: Abschied von Ex-Verler Mehmet Kurt

SV Wehen Wiesbaden: Abschied von Ex-Verler Mehmet Kurt

26-jähriger Mittelfeldspieler kickt für türkischen Drittligisten Sanliurfaspor.
Der Drittligist SV Wehen Wiesbaden und Mehmet Kurt (Foto) haben sich auf eine sofortige Auflösung des eigentlich noch bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrages geeinigt. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt in die türkische 3. Liga zu Sanliurfaspor.

„Es wäre aufgrund unserer Kaderbreite für Mehmet schwer geworden, in dieser Saison bei uns auf regelmäßige Einsatzzeiten auf seiner Position zu kommen. Aus diesem Grund haben wir seinem Wechselwunsch entsprochen“, sagt Nico Schäfer, Sprecher der Geschäftsführung beim SVWW. „Wir danken für seinen Einsatz und wünschen ihm bei seiner neuen sportlichen Herausforderung und für seine private Zukunft alles Gute.“

Der 26-jährige Mehmet Kurt war zu Beginn der Vorsaison vom Ligakonkurrenten SC Verl zum SVWW gewechselt und absolvierte wettbewerbsübergreifend 27 Pflichtspiele für die Rot-Schwarzen. Zuvor war der gebürtige Hagener im Nachwuchsbereich unter anderem für den SSV Hagen, die SG Wattenscheid 09, den MSV Duisburg und Borussia Dortmund am Ball. Weitere Stationen waren neben dem SC Verl der Lüneburger SK, die Sportfreunde Siegen und der 1. FC Kaan-Marienborn.

Foto-Quelle: SV Wehen Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Partie beim SSV Jahn Regensburg vorverlegt

Hintergrund ist Verschiebung des Derbys Braunschweig gegen Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.