Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Michael Nimczyk bei EM der Berufsfahrer auf Rang acht

Traben: Michael Nimczyk bei EM der Berufsfahrer auf Rang acht

Italiener Alessandro Gocciadoro triumphiert bei Titelkämpfen in Belgien.
Der Italiener Alessandro Gocciadoro ist neuer Europameister der Berufs-Trabrennfahrer. Er siegte bei den Titelkämpfen auf den belgischen Bahnen in Mons und Tongeren nach insgesamt sieben Wertungsläufen vor Rodney Gatt (Malta) und David Bekaert (Frankreich).

Der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich, der nach dem ersten Tag (vier Läufe) nur zwei Punkte hinter dem Führungsduo mit Gocciadoro und Gatt lag, fiel am zweiten Tag noch auf Rang acht von insgesamt elf Teilnehmern zurück.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Hamburg-Bahrenfeld: Josef Franzl schnürt Dreierpack

Zwei Siege für Thomas Panschow – Robbin Bot immer vorne dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.