Startseite / Pferderennsport / Traben Gelsenkirchen: Seriensiegerin Nyx Hillperon am Start

Traben Gelsenkirchen: Seriensiegerin Nyx Hillperon am Start

Fünfjährige Stute wird von ihrem Trainer Reinier Feelders gesteuert.
Auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen findet am Montag ab 11.35 Uhr eine Rennveranstaltung mit sechs Prüfungen statt. Die ersten vier Rennen werden dabei durch die Kooperation mit dem französischen Wettvermarkter PMU ins Nachbarland übertragen und können dort auch bewettet werden.

Gleich in der Auftaktprüfung kommt mit der fünfjährigen Stute Nyx Hillperon (Foto), gesteuert von ihrem Trainer Reinier Feelders (Weeze-Wemb), ein Pferd an den Start, das in diesem Jahr in Gelsenkirchen schon fünf Rennen gewinnen konnte und zuletzt auch in Berlin-Mariendorf erfolgreich war. Die in Belgien gezogene Fuchsstute Nyx Hillperon trifft am Nienhausen Busch diesmal auf neun Gegner.

Foto-Quelle: Manuela Wilms/GelsentrabPR

Das könnte Sie interessieren:

Traben: Triplette für Wolfgang Nimczyk – Sohn Michael bald „am Zaun“

Vorletzter Renntag der Geschichte auf der Trabrennbahn in Dinslaken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.