Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Gelsenkirchen: Dreimal Robbin Bot in sechs Rennen

Traben Gelsenkirchen: Dreimal Robbin Bot in sechs Rennen

Gebürtiger Niederländer präsentiert sich am Nienhausen Busch in Bestform.
Nur einen Tag nach seinem Überraschungs-Coup auf der Trabrennbahn in München-Daglfing trumpfte der gebürtige Niederländer Robbin Bot (Foto/Willich) am Montag auch am Nienhausen Busch in Gelsenkirchen auf. Bot startete in allen sechs Rennen, fuhr dreimal zur Siegerparade vor und wurde außerdem je einmal Zweiter, Vierter und Neunter.

Der Rennveranstalter verzeichnete einen Wettumsatz von 22.320 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 3.720 Euro pro Rennen. Davon wurden auf der Bahn gerade einmal 2.951 Euro (Schnitt 491 Euro) gewettet.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Schweden: Robbin Bot schnürt Doppelpack in Aby

Gebürtiger Niederländer siegt zweimal für Trainer Wolfgang  Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.