Startseite / Fußball / 3. Liga / Borussia Dortmund U 23: Kamil Bednarski vorerst Co-Trainer

Borussia Dortmund U 23: Kamil Bednarski vorerst Co-Trainer

36-jähriger Ex-Essener war bisher im Scouting-Bereich für BVB tätig.
Nach dem Wechsel von Pascal Bieler als Cheftrainer zum Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger (MSPW berichtete) hat die U 23 von Borussia Dortmund die Position des Co-Trainers für die laufende Drittliga-Saison zumindest vorerst neu besetzt. Kamil Bednarski (Foto) übernimmt interimsweise. Der 36-jährige Ex-Stürmer, der während seiner aktiven Laufbahn unter anderem 175 Partien in der Regionalliga West für den SC Wiedenbrück, den Wuppertaler SV, Rot-Weiss Essen und den VfB Hüls absolviert hatte, war bisher im Scouting-Bereich für den BVB tätig.

„Pascal hatte einen großen Anteil unserem Aufstieg in die 3. Liga. Es freut uns, dass er sich durch seine Arbeit hier in Dortmund für einen Cheftrainerposten empfehlen konnte“, sagte Ingo Preuß, Sportlicher Leiter der U 23 von Borussia Dortmund, zum Abschied des früheren Junioren-Nationalspielers und Bundesliga-Profis.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen wartet weiterhin auf ersten Auswärtssieg

Team von Trainer Christoph Dabrowski unterliegt in Wiesbaden 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.