Startseite / Fußball / Oberliga / Oberliga Niederrhein: KFC Uerdingen 05 verpflichtet Gianluca Rizzo

Oberliga Niederrhein: KFC Uerdingen 05 verpflichtet Gianluca Rizzo

25-jähriger Angreifer könnte gegen SSVg Velbert sein Debüt geben.


Niederrhein-Oberligist KFC Uerdingen 05, der nach dem 9. Spieltag nur den sechsten Tabellenplatz belegt, nahm vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer SSVg Velbert (Samstag, 17 Uhr) Gianluca Rizzo (auf dem Foto rechts) als weiteren Offensivspieler unter Vertrag. Der 25-jährige gebürtige Krefelder ist vor allem als Mittelstürmer sowie offensiver Mittelfeldspieler einsetzbar.

In der abgelaufenen Saison war Rizzo noch für den SV Straelen in der Regionalliga West aktiv. Zuvor ging er für die U 23-Teams von Borussia Dortmund, des FC Ingolstadt 04 und von Borussia Mönchengladbach auf Torejagd. Zuvor war er über viele Jahre im Nachwuchs der „Fohlen“ ausgebildet worden. Insgesamt kommt der ehemalige Junioren-Nationalspieler Rizzo auf mehr als 100 Einsätze in der vierthöchsten Spielklasse. Seit dem 1. Juli war er allerdings vereinslos.

„Ich freue mich riesig, dass ich als Krefelder ab sofort in meiner Heimatstadt spielen darf. Das habe ich mir schon immer gewünscht. Ich will mit anpacken, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen“, sagt Rizzo.

KFC-Vorsitzender Damien Raths (links) ergänzt: „Mit der Verpflichtung von Gianluca verstärken wir uns noch einmal im offensiven Bereich um die aktuellen Ausfälle auszugleichen und den Konkurrenzkampf im Team zu vergrößern. Er ist ein erfahrener Stürmer, der im offensiven Bereich in mehreren Positionen einsetzbar ist.“

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

Mittelrheinpokal: Erste Runde wird am Mittwoch ausgelost

Verband überträgt Veranstaltung auf seiner Facebook-Seite ab 19 Uhr live.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.