Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfB Stuttgart: Ex-Dortmunder Dan-Axel Zagadou gibt Debüt

VfB Stuttgart: Ex-Dortmunder Dan-Axel Zagadou gibt Debüt

Innenverteidiger kommt bei Testspiel gegen Zürich zum Einsatz.


Schon kurz nach seiner Vertragsunterschrift hat Dan-Axel Zagadou (Foto) seinen ersten Einsatz für seinen neuen Klub VfB Stuttgart absolviert. Der 23-jährige Innenverteidiger lief im Testspiel gegen den Schweizer Erstligisten Grasshopper Club Zürich (2:1) für den Bundesligisten auf. Nach seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund zum 30. Juni war der Franzose bis zu Wochenbeginn einige Monate ohne Verein.

„Daxo bringt alle Voraussetzungen mit, die ein Top-Innenverteidiger benötigt“, lobt VfB-Sportdirektor Sven Mislintat, der zum Zeitpunkt des Wechsels von Zagadou nach Dortmund im Sommer 2017 als Scout und Direktor Profifußball ebenfalls beim BVB tätig war. „Er ist athletisch stark, verfügt über ein gutes Passspiel und hat in den letzten Jahren wertvolle Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt. Er kennt die Bundesliga und wird daher wenig Zeit benötigen, um sich bei uns zu integrieren. Mit seiner Verpflichtung konnten wir den offenen Kaderplatz im Defensivbereich mit einem hervorragenden Spieler besetzen.“

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Comeback von Amine Adli steht bevor

22-jährigen Angreifer setzte Schlüsselbeinbruch lange Zeit außer Gefecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.