Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Neue Kooperation: Düsseldorf bietet schon bald „Fortuna-Los“ an

Neue Kooperation: Düsseldorf bietet schon bald „Fortuna-Los“ an

Partnerschaft mit Sozial-Lotterie fördert regionale Projekte in Düsseldorf.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat mit der in Düsseldorf ansässigen, gemeinnützigen Sozial-Lotterie einen offizieller Community-Partner in sein Portfolio aufgenommen. Die Kooperation ist zunächst auf zwei Jahre (bis Juni 2024) angelegt. Zentraler Bestandteil dieser Partnerschaft ist die zukünftige Förderung regionaler und sozialer Projekte in Düsseldorf durch die Einbindung der gesamten Fortuna-Community.

Mit dem schon zeitnah erhältlichen „Fortuna-Los“ werden ausgewählte soziale Projekte gefördert, die der Klub unterstützt oder initiiert hat und die außerdem mit Förderschwerpunkten der Sozial-Lotterie in den Bereichen Chancengleichheit, sozialer Zusammenhalt und Natur- und Umweltschutz im Einklang stehen. Käufer*innen des „Fortuna-Loses“ unterstützen dabei in Zukunft wichtige regionale Projekte und haben dazu über die Lotterie-Teilnahme die Chance auf attraktive tägliche Gewinne.

„Wir freuen uns sehr, mit der Deutschen Postcode Lotterie einen neuen und wichtigen Partner gewinnen zu können, mit dem wir über das Fortuna-Los einen gemeinsamen Ansatz zur Förderung unserer sozialen Projekte gefunden haben“, sagt Alexander Jobst (Foto), Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07 leiht Bashir Humphreys vom FC Chelsea aus

19-jähriger Verteidiger gehört bei 1:0 in Karlsruhe noch nicht zum Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.