Startseite / Fußball / SC Preußen Münster: Mitglieder tagen am 15. Januar in Hiltrup

SC Preußen Münster: Mitglieder tagen am 15. Januar in Hiltrup

Wahl des Aufsichtsrates in der Stadthalle Hiltrup im Mittelpunkt.


Nach zwei Jahren corona-bedingter Verschiebungen in die Sommermonate findet die nächste Jahreshauptversammlung des West-Regionalligisten SC Preußen Münster wieder turnusgemäß im Januar statt. Durchgeführt wird die JHV 2022 am Sonntag, 15. Januar 2023, ab 11 Uhr in der Stadthalle Hiltrup. Das gab der Traditionsklub jetzt bekannt.

Neben den ausführlichen Berichten aus den Gremien steht vor allem die Wahl eines neuen Aufsichtsrates im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung. Der Aufsichtsrat ist das Kontrollgremium bei den Preußen. Zu seinen Aufgaben gehören die Überwachung der Geschäftsführung des Vereins, die Genehmigung des Jahresabschlusses sowie die Beratung des Präsidiums in wirtschaftlichen Angelegenheiten und anderen wichtigen Vereinsbelangen.

Der aktuelle Aufsichtsrat wurde am 12. Januar 2020 bei der Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster gewählt und besteht aktuell aus Frank Westermann, Jürgen Becker, Dr. Clemens Große Frie, Dr. Bernward Maasjost, Wilfried Roth und Thomas Pfeifer.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torhüter Martin Fraisl verlängert langfristig

Ex-Schalker ist seit dem 6. Spieltag unumstrittene Nummer eins im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.