Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Vertrag mit Denis Lapaczinski vorzeitig aufgelöst

1. FC Köln: Vertrag mit Denis Lapaczinski vorzeitig aufgelöst

Ehemaliger Teammanager hat sich mit den Domstädtern geeinigt.


Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und sein ehemaliger Teammanager Denis Lapaczinski (Foto) haben sich auf eine einvernehmliche Auflösung des Arbeitsvertrages zum 31. Dezember 2022 verständigt. Alle etwaigen Meinungsverschiedenheiten konnten im Sinne beider Parteien ausgeräumt werden. Denis Lapaczinski hatte im März 2019 seine Arbeit als Teammanager beim 1. FC Köln aufgenommen.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Neun Teams stehen für Biathlon World Team Challenge fest

19. Auflage findet am Mittwoch, 28. Dezember, in Schalker Arena statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.