Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund nimmt bald an Turnier in Rumänien teil

Borussia Dortmund nimmt bald an Turnier in Rumänien teil

Terzic-Team trifft am 10. Dezember auf Rapid Bukarest und AC Florenz.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nimmt am Samstag, 10. Dezember, am „Christmas Cup“ in Bukarest teil. Die Mannschaft von Cheftrainer Edin Terzic (Foto) trifft bei dem Turnier in der Arena Nationala, dem Nationalstadion von Rumänien, auf den dreimaligen Landesmeister Rapid Bukarest sowie den italienischen Erstligisten AC Florenz.

Das Turnier beginnt um 12 Uhr MEZ. Gespielt werden jeweils zweimal 30 Minuten. Den Auftakt macht die Begegnung zwischen Rapid Bukarest und dem BVB. Anschließend sind die Schwarz-Gelben gegen den AC Florenz (13.30 Uhr) gefordert. Zum Abschluss des Turniers treffen die Italiener um 15 Uhr auf Rapid.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach muss für Rauchtöpfe und Banner zahlen

Sportgericht verhängt 20.000 Euro Strafe für „unsportliches Verhalten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.