Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesliga: VfL Bochum verlängert mit Patrick Osterhage

Bundesliga: VfL Bochum verlängert mit Patrick Osterhage

22-jähriger Mittelfeldspieler erhält neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.


Fußball-Bundesligist VfL Bochum und Patrick Osterhage (Foto) haben sich auf eine langjährige Zusammenarbeit geeinigt. Der 22-jährige Mittelfeldspieler hat einen bis zum 30. Juni 2026 datierten Vertrag unterzeichnet. Osterhage spielt seit 2021 an der Castroper Straße und kam für den VfL bislang in 27 Pflichtspielen (23-mal Bundesliga, viermal DFB-Pokal) zum Einsatz.

„Patrick Osterhage hat beim VfL eine enorme Entwicklung genommen“, sagt Patrick Fabian, Geschäftsführer Sport des VfL Bochum. „Er hat innerhalb des letzten Jahres den Sprung von der Regional- in die Bundesliga geschafft, ist bei uns zum U 21-Nationalspieler geworden. Wir werden das Potential, das in ihm steckt, weiter fördern. Er hat die Perspektive, die wir ihm beim VfL bieten, erkannt und ist bereit, den gemeinsamen Weg fortzusetzen. Wir sind von ihm überzeugt und freuen uns die weitere Zusammenarbeit.“

„Ich freue mich sehr über die vorzeitige Vertragsverlängerung und das Vertrauen, das mir der VfL entgegenbringt“, sagt Patrick Osterhage selbst. „Wir haben gemeinsam das Ziel, auch nächste Saison in der Bundesliga zu spielen. Hierfür werde ich mich bestmöglich einbringen und freue mich schon auf die Vorbereitung und die vor uns liegenden Herausforderungen.“

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach muss für Rauchtöpfe und Banner zahlen

Sportgericht verhängt 20.000 Euro Strafe für „unsportliches Verhalten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.