Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln bietet Stadtrundfahrten für seine Anhänger an

1. FC Köln bietet Stadtrundfahrten für seine Anhänger an

Fans der „Geißböcke“ können im Teambus der Profis Platz nehmen.


Nach dem Erfolg der ersten Touren bietet der 1. FC Köln seinen Fans am 13. und 15. Dezember jeweils ab 16 Uhr weitere Stadtrundfahrten im FC-Mannschaftsbus an. Interessierte Fans können sich ab sofort Plätze für die Bustour der besonderen Art sichern. Die Anmeldung zur Stadtrundfahrt ist im FC-Ticketshop möglich, die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt.

Stadionsprecher Michael Trippel übernimmt bei der Rundfahrt die Rolle des Stadtführers. Die rund zweistündige Busfahrt startet am Kölner Zeughaus und führt anschließend an verschiedenen Sehenswürdigkeiten sowie besonderen Orten mit FC-Bezug vorbei. Höhepunkte der Tour sind der Panoramablick bei der Fahrt über die Deutzer Brücke, der Kölner Dom, das RheinEnergieSTADION und die Gründungskneipe des 1. FC Köln.

Bei der Nachmittagstour steht außerdem noch ein Besuch bei Hennes IX. im Kölner Zoo auf dem Programm. Im Anschluss an die Fahrt werden alle Teilnehmenden auf ein gemeinsames Kölsch im „Gaffel“ am Dom eingeladen. Organisiert wird die Bustour von der Fan- und Fanclubbetreuung des 1. FC Köln.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein will Pokal-Wettbewerb weiterentwickeln

Interessierte Fans können Anregungen und Änderungswünsche einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.