Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß: Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums zu Gast

ETB Schwarz-Weiß: Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums zu Gast

Traditionsverein will sich bei systemrelevanten Berufsgruppen bedanken.
Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat sich für die kommenden Monate eine schöne Aktion ausgedacht. Der Traditionsverein möchte sich bei den Mitarbeiter*innen der systemrelevanten Berufsgruppen für ihre vorbildliche Arbeit bedanken, die sie seit vielen Jahren – besonders aber seit dem Beginn der Corona-Pandemie – in den verschiedenen Bereichen leisten.

Aus diesem Grund lädt der Verein ab sofort zu jedem Heimspiel in der Oberliga Niederrhein eine systemrelevante Einrichtung aus Essen in das Stadion Uhlenkrug ein. Den Anfang machte die städtische Kindertagesstätte Vosselerweg aus Altenessen. Zur Partie gegen den 1. FC Kleve am Sonntag, 14 Uhr, sind diesmal alle Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums Essen eingeladen. Sie müssen am Eingang nur ihren Dienstausweis vorzeigen und erhalten dann kostenlosen Eintritt zum Spiel – bei freier Platzwahl.

Wer ebenfalls einer systemrelevanten Tätigkeit nachgeht und mit seiner Einrichtung (zum Beispiel Krankenhaus, Supermarkt, Polizei, Schule, Feuerwehr etc.) zu einem Heimspiel am Uhlenkrug eingeladen werden möchte, meldet sich einfach per E-Mail unter „info@sw-essen.de„. Es werden dann alle Mitarbeitenden der Einrichtung (etwa Personal, Schüler, Lehrer, Hausmeister, Reinigungskräfte) komplett eingeladen.

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein will Pokal-Wettbewerb weiterentwickeln

Interessierte Fans können Anregungen und Änderungswünsche einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.