Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Zwei Geschenke für Henk Grewe zum runden Geburtstag

Galopp: Zwei Geschenke für Henk Grewe zum runden Geburtstag

Kölner Trainer freut sich über zwei Volltreffer in Pornichet la Baule.
An seinem 40. Geburtstag durfte sich der Kölner Galopper-Trainer Henk Grewe (Foto) gleich über zwei Geschenke seiner Schützlinge auf der Galopprennbahn im französischen Pornichet la Baule freuen. Zunächst entschied der von ihm vorbereitete Hengst Payam (67:10) eine mit 18.000 Euro dotierte Prüfung für zweijährige Pferde über 1.700 Meter für sich.

Nur eine Stunde später war der dreijährige Hengst Zandjan (47:10) in einem Jahrgangsrennen um 16.000 Euro erfolgreich. Beide siegreichen Pferde gehören Dr. Stefan Oschmann (Darius Racing/München).

Ebenfalls in Pornichet la Baule trug sich Grewes Trainerkollege Marian Falk Weißmeier (Mülheim) einmal in die Siegerliste ein, während Mario Hofer (Krefeld) im belgischen Mons jubeln durfte.

Das könnte Sie interessieren:

Deutscher Galopp: „Stable Staff Award“ geht in zweite Runde

Vorbildliches Engagement von Mitarbeiter*innen soll gewürdigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.