Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Andreas Wöhler trainiert künftig Spitzen-Sprinter Namos

Galopp: Andreas Wöhler trainiert künftig Spitzen-Sprinter Namos

Nach dem Karriere-Ende von Hannoveraner Trainer Dominik Moser.
Der inzwischen siebenjährige Galopper-Wallach Namos, der zu den besten Sprintrennpferden in Deutschland gehört, wird künftig von Trainer Andreas Wöhler (Foto) in Gütersloh trainiert. Grund für den Wechsel: Sein bisheriger Betreuer Dominik Moser (Hannover) hat seine Trainerlaufbahn beendet. Das berichtet die Galopper-Fachzeitung „Sport-Welt“.

Namos gewann bereits nahezu alle wichtigen Sprintrennen in Deutschland, darunter zweimal die „Silberne Peitsche“ sowie je einmal die „Goldene Peitsche“ und den „Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

60:10-Chance Sabiano gewinnt 8.000-Euro-Rennen in Wissembourg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.