Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Saison-Aus für Torhüter Justin Heekeren besiegelt

FC Schalke 04: Saison-Aus für Torhüter Justin Heekeren besiegelt

MRT-Untersuchung hat eine Kreuzbandverletzung im rechten Knie ergeben.
Justin Heekeren (Foto), Stammspieler der U 23 in der Regionalliga West und dritter Torhüter der Bundesliga-Profis des FC Schalke 04, wird in dieser Saison kein weiteres Spiel mehr bestreiten können. Nachdem der 22-Jährige das Trainingslager im türkischen Belek abbrechen musste, ergab eine MRT-Untersuchung in Gelsenkirchen nun sowohl eine Verletzung des Außenmeniskus als auch eines Kreuzbandes im rechten Knie.

„Wir rechnen mit mindestens sechs Monaten Ausfallzeit“, so Peter Knäbel, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Bereich Sport. „Aber Justin ist jung, er wird sich wieder heranarbeiten, und wir werden ihn dabei mit allem unterstützen, was wir haben.“

Bei Sebastian Polter, der mit Verdacht auf Kreuzbandverletzung im rechten Knie aus Belek abgereist war, stehen noch letzte Untersuchungen aus. „Polti wird auf jeden Fall länger ausfallen, das steht bereits fest. Alles weitere werden wir in den kommenden Tagen wissen und dann auch mitteilen.“

Klarheit herrscht dagegen bei Alex Král. Beim Mittelfeldspieler stellte sich heraus, dass eine Bandscheibenproblematik einen Wiedereinstieg ins reguläre Mannschaftstraining bislang verhindert. „Positiv ist, dass wir den Auslöser der Probleme nun identifizieren konnten“, so Knäbel. „Das gibt uns eine Perspektive auf dauerhafte Besserung. Auch wenn wir Alex natürlich so schnell wie möglich mit dem Team auf dem Platz sehen wollen, werden wir ihm die nötige Ruhe geben. Im Laufe des Saison werden wir ihn noch brauchen, und zwar gesund und voll belastbar.“

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Nach Abstieg: 1. FC Köln trennt sich von Trainer Timo Schultz

Auch die beiden Co-Trainer André Pawlak und Kevin McKenna müssen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert