Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Borussia Dortmund II gegen VfL Osnabrück neu angesetzt

3. Liga: Borussia Dortmund II gegen VfL Osnabrück neu angesetzt

Partie findet jetzt am Dienstag im Dortmunder Signal Iduna Park statt.


Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Spiel zwischen Borussia Dortmund II und dem VfL Osnabrück in der 3. Liga neu angesetzt. Die Partie des 19. Spieltags war ursprünglich für den morgigen Samstag im Stadion am Zoo in Wuppertal terminiert, musste aber wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Nachgeholt wird die Begegnung am kommenden Dienstag, 24. Januar (ab 19 Uhr, live bei MagentaSport), im Dortmunder Signal Iduna Park.

Die eigentliche Spielstätte der zweiten Mannschaft des BVB, das Stadion Rote Erde in Dortmund, steht den Gelb-Schwarzen wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung. Die vorgenommene Ansetzung der Partie durch die Spielleitung des DFB folgt §18 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung.

Foto-Quelle: Deutscher Fußball-Bund

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Aaron Berzel folgt auf Michael Wentzel

Innenverteidiger könnte am Samstag gegen Kölner U 21 Debüt geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.